2021-09-13 De Gouden Ham – WSV Venlo

Es gibt für heute zwei Möglichkeiten:
1) in einem Stück bis in den Heimathafen – dafür mitten in der Nacht ankommen
2) noch einen Zwischenstopp einlegen, dafür morgen gegen Mittag im Heimathafen sein und im Hellen alles Aufräumen und dann auch nachmittags zuhause zu sein –
es wird Variante ZWEI – mal gucken, wo wir den Abend verbringen!

2021-09-12 WSV Biesbosch – De Gouden Ham

Spätestens heute morgen habe ich meine Meinung zu „Häfen mit Camping“ geändert – warum? Seht selbst…

 

Und dann waren wir ganz schnell geschockt… Der Vorteil dieser Hafenanlage ist die Tankstelle mit Diesel UND Benzin – bei den Preise haben wir nicht nur einmal geschluckt.

Aber gut, komfortabler tanken kann man nicht. Damit haben wir genügend Treibstoff bis in den Heimathafen.

Manchmal ist das Bekannte ja auch das Bewährte… De Gouden Ham

2021-09-11 Alphen a/d Rhijn – WSV Biesbosch

Trotz der netten Einladung, das Vereinsjubiläum mitzufeiern, fahren wir weiter.

Uns wurde am morgen mehrfach gesagt, dass wir herzlich willkommen seien – und dass sich unserer Hunde ja traumhaft verhalten. Okay, wir nehmen das mal hin, obwohl wir da doch eher skeptisch sind – Finja kann ja nunmal auch pöbelig laut. Aber es tut gut zu hören, dass wir vielleicht zu hohe Maßstäbe ansetzen und dass andere mit unseren Monstern sehr zufrieden sind.

Wir haben uns für Biesbosch entschieden, da wir viel Gutes gelesen haben. Eigentlich sind diese Häfen in Verbindung mit „Camping“ nicht so unser Ding. Aber: ein Versuch ist es ja immer wieder mal wert – und wir können sagen: es hat sich gelohnt. Die Hafenanlage ist in zwei Häfen geteilt, eine Marina und den WSV – natürlich liegen wir im WSV. Dort wurden wir sehr freundlich im Vereinsheim empfangen.